Keine deutschen Server

  • Alles eine Frage der Kommunikation (Doppeldeutigkeit ist ungewollt ;D). Es werden sich garantiert inoffizielle sprachenspezifische Server bilden. Sowas muss man in der Community nur vorher absprechen. Wäre halt schon ärgerlich, wenn du mit Level 40 merkst, dass du auf dem inoffiziellen Franzosen Server spielst :P

  • gut so, mehr russische misskys zum mitragen


    edit : außerdem kann man eh deutsche gilden machen, obs jetzt /int/ ist oder nicht, ist doch egal, deutsche server sind eh recht schnell tot :)

    "Meine ernährung besteht aus autistischem Nerdsaft" -Pechschwarzx

  • völlig am thema vorbei, dass man ja in eine deutsche gilde auf internationalem server könnte....als wenn man nur mit den paar hansels aus der gilde zocken und reden/schreiben würde. am besten voll abgeschottet, mit eigenem chatkanal und alle internationalen kanäle abschalten - supi vorstellung.


    und wem die sprache latte ist und ja wunderbar ingame perfekt englich gelernt hat, kann ja auf russischem server anfangen - sprachprobleme löst ihr ja in millisekunden.......


    freu mich schon auf eure gesichter, wenn euch planlosen, von einem englischen raidlead die aufstellung und taktik bei ouro und c°thun erklärt wird :D

  • freu mich schon auf eure gesichter, wenn euch planlosen, von einem englischen raidlead die aufstellung und taktik bei ouro und c°thun erklärt wird :D

    Ist ja nicht so, dass bei einem Großteil der "deutschen" Erklärungen bereits derartig viele englische Begriffe benutzt werden...


    SPREAD ... TOGETHER ... Second position .... POPCORN ... mehr als derartige Schlagwörter muss man gar nicht verstehen.

    Auch Naxx in englischer Sprache ist nicht wirklich schwierig zu verstehen, insbesondere da man sich im Vorhinein deutsche Guides durchlesen und englische Guide-Videos ansehen kann (Wo dann wieder - wer hätte es gedacht - dieselben Schlagwörter fallen wie oben).


    Aber hey ... nutzen wir die internationalen Server einfach als Ausrede für unsere Unfähigkeit...
    Frei nach dem Motto: "Wir können gar nicht schneller im Progress sein, uns hält die ""SPRACHBARRIERE"" davon ab."

  • @jerry, wie verbohrt kann man sein ?? e geht nicht nur drum, das spiel auf englisch bewältigen zu können, sondern darum sich wohl zu fühlen, sich jederzeit verständigen zu können, auch witze jeder art zu verstehen, oder auch sonst einfach mal "abzuquatschen" - aber ok, dich wird man ja eh eher auf russischen servern antreffen, weil dich sprache ja nicht juckt. gut für uns

  • *Hust räusper* Ich hab diesen Post im Rollenspielbereich gepostet (ja ja, dumm von mir^^). Es gibt noch einen zweiten Beitrag, unter dem ihr euch über englischsprachige Bosserklärungen austauschen könnt. ;)


    Mir ging es hier eher um das allgemeine Spielumfeld, um mehrsprachiges Rollenspiel auf demselben Server (denn es sind ja explizit keine englischsprachigen, sondern mehrsprachige Server und selbst wenn sie das ändern: Für gutes RP reicht ein bisschen Schul- und Netflixenglisch nicht) und solche "weichen"Faktoren für das Spielgefühl. Dass die meisten ohnehin in ihrer muttersprachlichen Gilde raiden werden, halte ich für wahrscheinlich. Ob sich Die Welt dann aber so "rund" anfühlt?