Beiträge von Calimondes

    meine erfahrung ist eher, dass mit steigendem progress und damit auch equip, die disziplin in lowraids (mc-bwl) bezüglich debuffs, extrem abnimmt. ich fand es auch teils lächerlich mit sonen listen zu spielen, wenn man overequipped nur so durch die raids fliegt. auf kurz oder lang fängt immer nen hexer mit verderbnis an - schauen sich die annern dann viell 3 mobs lang an - und machens auch.


    bei gammeltrash und bossen, wo eh wenig debuffs drauf landen, hab ich dann selber auch kein verständnis mehr, fürs einhalten. sollten erfahrene leader, oder wer sich dafür hält - aber wissen

    naja, von dickschädel zu sprechen, weil andere gern mit JEDEM auf dem server sprechen können wollen, oder rp betreiben wollen, von spielern, die selber auf einem deutschen p-server jahrelang aktiv waren....naaaaaja. die befürworter von internationalen servern, hätte man ja in der vergangenheit kaum auf deutschen servern zu gesicht bekommen dürfen, weils ja weit mehr, ach so tolle, englische und internatinale gab, und was daran einen besseren sinn von community ergibt, wenn ich die hälfte der leute nicht, oder nur bruchstückhaft verstehe, bleibt auch dein geheimnis.....

    du tust grad so, als würde ich dir irgendwas verbieten. argumente muss ich dir nicht liefern, kannst du zu tausenden in sämtlichen wow foren lesen. würd mich etwas ermüden, dir das alles zu wiederholen, was du selber lesen kannst und sicher schon getan hast.

    die umfragen kannst du ebenfalls selber einsehen, wenn du mir und tausenden anderen nicht glaubst :D


    hmz - du forderst von mir gleichberechtigung ? ja, die hätte man, wenn man wählen könnte. deutschsprachige server würden nicht verhindern, dass du mit deinen freunden spielen kannst, wo immer ihr wollt (ausser du bist deinen freunden nicht so dolle wichtig und sie bleiben dann auf nem französischen oder was weiss ich), aber internationale, könnten viele leute komplett von classic abhalten - wo bleibt da dein gedanke zur GLEICHBERECHTIGUNG ?

    *Guckt auf den Stolper-Draht und steigt vorsichtig darüber hinweg*

    Das war kein Stolperdraht, die 90% bezogen sich auf eine Umfrage im Blizzforum, wer keine Interserver will. Dieser Wert bestätigt sich in etwa in mehreren Foren, Ingame und bei Unterhaltungen über dieses Thema, sollte also so ca zutreffen. Deine Einstellung ist die einer absoluten Minderheit. Und ja, ich seh lieber eine Minderheit etwas leiden, als die grosse Mehrheit. Aber dir ist es anscheinend egal, wenn die grosse Mehrheit unglücklich ist, hauptsache du hast deine Freunde auf einem Server - Darauf wollte ich hinaus, auch wenn du es nicht verstanden hast. Ich hoffe, dich nun erhellt zu haben.....

    Nationale Server würden meinen Freundeskreis zerreißen und ich müsste mich entscheiden was ich tue.

    wieso denn das ? wenn dir die sprache eh egal ist, kannst du doch mit deinen freunden auf jeden server dieser welt. also für mich völlig unschlüssig, was du da schreibst. es sei denn, deine freunde sehen es nicht wie du, sondern wie die anderen 90% der weltbevölkerung und unterhalten sich lieber in ihrer muttersprache......

    @jerry, wie verbohrt kann man sein ?? e geht nicht nur drum, das spiel auf englisch bewältigen zu können, sondern darum sich wohl zu fühlen, sich jederzeit verständigen zu können, auch witze jeder art zu verstehen, oder auch sonst einfach mal "abzuquatschen" - aber ok, dich wird man ja eh eher auf russischen servern antreffen, weil dich sprache ja nicht juckt. gut für uns

    jarry, was du fürn blödsinn schreibst.....blizz hat das classic von damals versprochen, und zu dem feeling von damals gehört nunmal die möglichkeit deutscher server. da für dich ja alle, die das möchten, verbohrte hinterwäldler sind, wunderts mich, dass du in einem deutschen forum auftauchst. warum spielste nicht auf chinesischen servern ? da kannst neue freunde finden und sprachen lernen....

    völlig am thema vorbei, dass man ja in eine deutsche gilde auf internationalem server könnte....als wenn man nur mit den paar hansels aus der gilde zocken und reden/schreiben würde. am besten voll abgeschottet, mit eigenem chatkanal und alle internationalen kanäle abschalten - supi vorstellung.


    und wem die sprache latte ist und ja wunderbar ingame perfekt englich gelernt hat, kann ja auf russischem server anfangen - sprachprobleme löst ihr ja in millisekunden.......


    freu mich schon auf eure gesichter, wenn euch planlosen, von einem englischen raidlead die aufstellung und taktik bei ouro und c°thun erklärt wird :D

    Irgendwie ist das Ganze hier etwas abgedriftet, Richtung "berufsvorschlag für Tanks" Man sollte das nicht bis zum Abwinken durchdiskutieren. Insgesamt kann man bei den besten Berufen unterscheiden in - Vorteile bei der Spielbarkeit, oder in - Kohle wie dumm scheffeln. Die eierlegende Wollmilchsau ist eher selten. Wer das dennoch will, muss halt mit Twinks, oder Farmtwinks die Lücken schliessen.


    Wobei es Auf Blizz natürlich ne zähere Sache ist, ohne Premium oder Exp-Event, mal eben 2-3 Twinks hochzuzaubern.